<i>"The Name of Our Country is América" - Simon Bolivar</i> The Narco News Bulletin<br><small>Reporting on the War on Drugs and Democracy from Latin America
 English | Español | Portugués | Italiano | Français | Deutsch | Nederlands November 23, 2017 | Issue #41


Making Cable News
Obsolete Since 2010


Set Color: blackwhiteabout colors

Print This Page

Search

Narco News Issue #40

Narco News is supported by The Fund for Authentic Journalism


Follow Narco_News on Twitter

Sign up for free email alerts list: English

Lista de alertas gratis:
Español


Contact:

Publisher:
Al Giordano


Opening Statement, April 18, 2000
¡Bienvenidos en Español!
Bem Vindos em Português!

Editorial Policy and Disclosures

Narco News is supported by:
The Fund for Authentic Journalism

Site Design: Dan Feder

All contents, unless otherwise noted, © 2000-2011 Al Giordano

The trademarks "Narco News," "The Narco News Bulletin," "School of Authentic Journalism," "Narco News TV" and NNTV © 2000-2011 Al Giordano

XML RSS 1.0

Oaxaca: Informativer Tagesbericht der Sechsten Kommission der EZLN

Ein dringender Aufruf an alle Anhänger, nationale uns internationale, diese neue Demonstration von staatlicher Unterdrückung zu missbilligen


Von Subcomandante Marcos
Das Andere Mexiko

14. Juni 2006

14. Juni 2006
1200 Stunden
An alle Anhänger der Anderen Kampagne und der Sechsten Deklaration:
Die Sechste Kommission der EZLN informiert euch über die folgenden bestätigten Informationen die ihr zugekommen sind:

  1. Unzählige Polizisten, gesand von der Regierung des Staates Oaxaca, attackierten heute Morgen um 4:30 Uhr ein Lager von streikenden Lehrern die dort für bessere Arbeitsbedingungen und gegen die authoritäre Regierung von Ulises Ruiz streikten.
  2. Diese behördliche Gewalt wurde von mindestens einem Tränengas abwerfenden Helikopter begleitet. Dabei wurden die Einrichtungen von „Radio Platón” zerstört, ein alternativer Radiosender dem einige sympathisierende Organisationen der Anderen Kampagne und dem Oaxaca Zapatisten Netzwerk (ROZ als Abkürzung im Spanischen) angehören. Man spricht von rund 12 verhafteten Lehrern, einer ungewissen Anzahl Verletzter (einer von denen hat eine schwere Verletzung am Auge) und einer schwangeren Frau die wahrscheinlich ihr Kind auf Grund der Gase verloren hat.
  3. Zum jetzigen Zeitpunkt (12:00 Uhr) wurde uns bestätigt, dass die Lehrer den Zócalo (zentraler Platz vor dem Rathaus) in Oaxaca Stadt wieder eingenommen haben, und dass die Polizei sich umgruppiert hat.

Die Sechte Kommission der EZLN macht diesen dringen Aufruf an alle nationalen und internationalen Anhänger damit DIESE NEUE UNTERDRÜCKENDE MACHTDEMONSTRATION DES STAATES durch öffentliche Statements, Aktionen, Unterstützung, und…VERURTEILT WIRD!

  • Traut nicht auf die Informationen die über dieses Ereignis in den Massen- Medien verbreitet werden.
  • Schenkt den Informationen Glauben, die von Oaxacas Lehrer Bewegung unterstützt werden und durch die Sender verbreitet werden, die sie selbst bestimmen. Vertraut den Medien, die durch alternative Medien und das Andere Oaxaca bestätigt wurden.

Bleibt aufmerksam und verfolgt die Aktionen die unsere compañeros aus dem Andren Oaxaca und der Lehrer- Bewegung erfordern.

Für die Sechste Kommission der EZLN
Subcpmandante Insurgente Marcos
14. Juni 2006, Mexiko

Share |

Weitere Artikel vom Anderen Journalismus an der Seite der Anderen Kampagne

Read this article in English
Lea Ud. el Artículo en Español
Lisez cet article en français
Legga questo articolo in italiano

Discussion of this article from The Narcosphere


For more Narco News, click here.

The Narco News Bulletin: Reporting on the Drug War and Democracy from Latin America